Datenimport leicht gemacht - mit speedyIMPORT schnell zum Erfolg!

Die Einführung eines CAD PDM-Systems hat viele Vorteile. Ein Plus­punkt ist, dass bereichs­übergreifend Daten für Ihr Projekt­geschäft gepflegt und für alle Berechtigte zur Verfügung gestellt werden kann. Doch wie die Viel­zahl der alten Daten übernehmen?

Projekt­daten vergangener Entwicklungen im Maschinen- und Anlagen­bau werden in der Praxis gerne als Basis für neue Projekte genutzt. Das ist der richtige Ansatz, denn auch die Konstruktion im Sonder­maschinen­bau sollte bereits umgesetzte Lösungs­ansätze für neue Projekte nutzen. Fehler werden vermieden, die Entwicklungs­dauer verkürzt und der Prozess effizienter. Der Stellen­wert vergangener Projekt­daten ist daher nicht zu unter­schätzen.

Mit unserem Modul speedyIMPORT ist die Daten­übernahme Ihrer Bestands­daten kinder­leicht – egal ob Sie sich gerade in der Einführung von speedyPDM befinden oder dieses bereits länger nutzen.

Nutzen Sie die Möglich­keit der schnellen und durch­dachten Daten­import-Lösung von speedyIMPORT - optimal angepasst für das Projekt­geschäft ab Losgröße 1.

Kostenlose Beratung.

+49 2732 55895-0

Baugruppen mit nur 3 Klicks importieren!

Nutzen Sie Ihre Bestands­daten ohne großen Zeit­aufwand – mit unserer 3-Klick Lösung.

1-Klick: Wählen Sie die Bau­gruppe aus, die importiert werden soll.

2-Klick: speedyIMPORT analysiert die Bau­gruppe. Bau­teile, die bereits in der speedyPDM-Datenbank vorhanden sind, werden im speedy-orange markiert. Diese Teile werden nicht importiert.

3-Klick: Die restlichen Daten werden in die Daten­bank importiert. Dabei werden Referenzen automatisiert aus­getauscht. Zeichnungs­nummern werden vergeben, Pfade ausgelesen – zwei Beispiele, wie der Import der Daten anhand unseres Regel­werks individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann.

Zu den Preisen

Projektdaten importieren - Vorteile nutzen

Erkennung von bereits enthaltenen Bauteilen

Eine Bau­gruppe ist eine mechanische Komponente, die andere Bau­teile beinhaltet. Die Komponenten, die wiederum aus Bau­gruppen mit anderen Komponenten bestehen kann, bildet grob die Datenstruktur bei CAD-Anwendungen. Ihre CAD-Daten sind daher das Grund­gerüst für Ihren Unternehmens­erfolg.Das Handling dieser Daten ist anspruchs­voll und mit manuellem Aufwand verbunden, wenn es bspw. um den Daten­import von Bestands­daten geht.

speedyIMPORT hat dabei genau das im Blick: Einfaches Handling! Mit nur 3 Klicks werden die Bestands­daten ihrer Baugruppen automatisiert importiert. Bereits vorhandene Daten werden erkannt und Redundanzen vermieden. Der Import von Daten kann schnell umgesetzt werden - ohne großen Aufwand.

Nutzen Sie unsere 3-Klick-Lösung und sparen Sie Zeit!

Ihre Vorteile mit speedyIMPORT:

  • Import der Daten mit nur 3 Klicks
  • Vermeidung von Datenredundanz
  • Übernahme ganzer Baugruppen

Import nach Ihren Regeln

Der Prozess­ablauf in jedem Unternehmen ist individuell. speedyIMPORT richtet sich ganz nach Ihren Wünschen und Anforderungen. Mit unserem Regel­werk können Sie ihre CAD-Bestands­daten ganz individuell importieren. Zeichnungs-/Artikel­nummern oder Dokumenten­typen werden anhand ihrer Regeln automatisiert erzeugt. Bau­teile und Bau­gruppen können in bestehende oder neu erzeugte Ordner eingepflegt werden. CAD-Eigenschaften unterschiedlicher CAD-Programme werden ausgelesen und übernommen.

Sie stellen die Regeln auf, speedyIMPORT setzt es um. Lassen Sie Ihre Konstruktion Daten bearbeiten – wir kümmern uns um das Daten­management. Geeignet für alle die speedyPDM nutzen oder bald nutzen wollen.

Nutzen auch Sie Ihre Zeitsinnvoller – wir beraten Sie gern!

Ihre Vorteile mit speedyIMPORT:

  • Nummernkreise werden individuell erzeugt
  • Daten werden in bestehende Ordner eingepflegt
  • Automatische Erzeugung neuer Ordner

 

Stücklisten stets aktuell

Eine Stück­liste erstellen ist im ersten Schritt nicht schwer. Die Kunst ist es, diese permanent auf dem neusten Stand zu halten. Dank speedyPDM, dem CAD PDM-System ab Losgröße 1, ist die Aktualisierung der Daten einzelner Stück­listen automatisiert. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Mengen­stück­liste, Struktur­stück­liste, Baukasten­stück­liste oder Varianten­stück­liste handelt.

Schwierig wird das Ganze, wenn Daten älterer Projekte für Neu­entwicklungen genutzt werden sollen. Im schlechtesten Fall müssen diese Daten manuell erfasst werden. Ein hoher Zeit­aufwand und fehlerhaftes Daten­material ist meist die Folge. Falsche Stück­listen kosten Sie Geld und Zeit. speedyIMPORT übernimmt und aktualisiert Stück­listen schnell und zuverlässig – ohne lästiges Nach­erfassen.

Ihre Stück­liste stets im Blick – jetzt speedyIMPORT nutzen!

Ihre Vorteile mit speedyIMPORT:

  • Kein manuelles Erfassen notwendig
  • Automatisierte Datenübernahme
  • Stückliste stets aktuell

Referenzen automatisch angepasst

3D-Modelle werden, in der Praxis, oft als Referenzen zugeordnet. Die Datei­größe wird reduziert und die Arbeit in einer Gruppe mit mehreren Nutzern kann besser koordiniert werden.

Eine Daten­übernahme mit speedyIMPORT stellt sicher, dass alle externen Referenzen in den Bau­gruppen korrekt zu­geordnet und über­nommen werden. Verknüpfungen werden, falls nötig, aktualisiert, sodaß die Konstruktion immer mit der aktuellsten Version einer Zeichnung arbeitet.

Ihre Referenzen sind sicher - garantiert!

Ihre Vorteile mit speedyIMPORT:

  • Analyse der Baugruppen
  • Zuordnung der Referenzen
  • Automatischer Austausch

Nutzen Sie Ihre Expertise!

Aus Alt mach Neu - Nutzen Sie das Upcycling Ihrer Daten für Ihre CAD-Projekte. Einfach unser CAD PDM-System speedyPDM mit dem Zusatzmodul speedyIMPORT nutzen und Ihre Bestandsdaten gewinnbringend einsetzen. Überzeugen Sie sich selbst.

Jetzt anfragen!

Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick

Einfaches Handling: Datenimport mit unserer 3-Klick Lösung

Intelligente Datenzuordnung: Projektdaten werden zusammengeführt

Individueller Datenimport: Abgestimmt auf Ihren Bedarf

Gründe für speedyPDM

01

kurze
Einarbeitungszeit

02

Hält sich an
Windows-Standards

03

Verwaltung jeglicher
Dateitypen

04

individuell
konfigurierbar

05

Einfacher
Altdatenimport

06

Übersichtlich dank
Artikelkonzeption

07

Flexibel und
zukunftsorientiert

08

Durchdachtes
Implementierungskonzept

Workgroup PDM Abkündigung - und jetzt?

Die Abkündigung von Workgroup PDM steht unmittelbar bevor: Zum 31.12.2018 wird der Support und somit auch die Weiterentwicklung abgeschafft. Wenn auch Sie deshalb jetzt vor einem Systemwechsel stehen, erhalten Sie mit speedyPDM eine ideale und individuell anpassbare Alternative. 

 

Mehr Informationen >>

PSP-Abkündigung – was nun?

Stehen Sie nach der Abkün­digung von Product­stream Profes­sional® vor einem Wechsel Ihres PDM-Systems?

Erfahren Sie hier, warum speedyPDM mit seinen anpass­baren Funktionen das ideale PDM für Sie ist.

 

Mehr Informationen >>