Infotag: Prozessoptimierung zwischen Konstruktion und Einkauf im Maschinenbau

Als kleines oder mittel­stän­disches Unter­nehmen im (Sonder-)Maschinen­bau ist die Arbeit mit einem CAD-Programm wie SolidWorks®, AutoCAD® oder Inventor® selbst­verständ­lich. Schwierig wird es, wenn Mit­arbeiter aus unter­schied­lichen Abtei­lungen wie z.B. aus Kon­struk­tion und Einkauf zusammen­arbeiten. Wie wird die Schnitt­stelle zwischen beiden Abtei­lungen gestaltet? Hier hakt es oft, der ansonsten reibungs­lose Arbeits­ablauf ist gefährdet.

Gemeinsam mit Vertretern aus Industrie und Wissen­schaft schauen wir einmal genauer hin und legen den Finger in die Wunde: Wieso kommt es gerade bei KMUs immer wieder zu den gleichen Schwierig­keiten bei der Prozess­gestal­tung? Wie muss ein Software­system aussehen, die diese Prozesse abbildet? Welche Beson­derhei­ten stellen vor allem KMUs an solch ein Softwaresystem?

Eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm inklusive Verpflegung laden wir Sie daher zu unserem Infotag ein:

Prozessoptimierung zwischen Konstruktion und Einkauf im Maschinenbau

18. Oktober 2017 - 13:00 Uhr - Weiße Villa, Kreuztal

In spannenden Vorträgen aus drei unterschiedlichen Perspektiven erfahren Sie, mit welchen Anforderungen Unternehmen im Sondermaschinenbau zu kämpfen haben, welche Probleme dabei immer wiederkehren und wie weit die Technik mittlerweile ist, um diesen Problemen Herr zu werden. Außerdem bietet sich hier für Sie die Gelegenheit, sich mit Vertretern anderer KMUs im Sondermaschinenbau auszutauschen, zu netzwerken und konkrete Tipps aus erster Hand zu bekommen.

Agenda

  • 13:00 - 13:30 Uhr
    Ankunft und Imbiss

  • 13:30 - 13:45 Uhr
    Begrüßung und Vorstellung der Referenten

    Maximilian Dietz (Vertrieb all4cad GmbH)

  • 13:45 - 14:00 Uhr
    Besonderheiten bei der Daten- und E-Mail-Verwaltung im Sondermaschinenbau

    Maximilian Dietz (Vertrieb all4cad GmbH)

  • 14:00 - 14:30 Uhr
    PLM in kleinen und mittleren Unternehmen - Lohnt sich das?
    Walter Schäfer (Bereichsleiter Industriekooperationen Universität Siegen)

  • 14:30 - 14:45 Uhr
    Kaffeepause


  • 14:45 - 15:15 Uhr
    Das Problem der Stücklistenverwaltung im Sondermaschinenbau

    Jochen Dietz (Geschäftsführer all4cad GmbH)

  • 15:15 - 15:45 Uhr
    Konstruktions- und Bestellprozesse der B:Hoffmann GmbH & Co. KG: Die Beschaffungsliste

    Michael Dornhoff (Konstruktionsleiter B:Hoffmann GmbH & Co. KG)

  • 15:45 - 16:30 Uhr
    Verwaltung der Stückliste: speedyPDM als Brücke zwischen Konstruktion, Einkauf und Fertigung
    Jochen Dietz (Geschäftsführer all4cad GmbH)

  • ca. 16:30 Uhr
    Get Together mit Imbiss

Die Teilnahme ist kostenlos, die Plätze begrenzt!
Sichern Sie sich also jetzt Ihren Platz und machen Sie einen großen Schritt zu einem effizienteren und einfacheren Arbeitsablauf.

Anmeldeschluss ist der 17. Oktober 2017.

Zurück