Mit speedyPDM bieten wir allen SolidWorks® Workgroup PDM-Nutzern die perfekte Alternative

Einmal an eine Software gewöhnt, fällt eine Umstellung meistens schwer – dafür haben wir vollstes Verständnis. Dennoch stellt SolidWorks® ab 2019 die Unterstützung von Workgroup PDM ein und Sie als Anwender werden zu einem Wechsel gezwungen. Eine perfekte Nachfolge zu Workgroup PDM zu finden, stellt Sie vor eine zeitintensive Herausforderung – oder Sie kümmern sich am besten jetzt schon um eine passende Alternative: speedyPDM bietet Ihnen ein zuverlässiges System, das an all Ihre individuellen Anforderungen und Funktionen anpassbar ist. 

Kostenlose Beratung.

+49 2732 55895-0

speedyPDM: eine Software, die viel zu bieten hat

Ob CAD-Zeichnungen oder -Modelle, Datenblätter, E-Mails, Angebote, Auftragspapiere, oder Rechnungen – Ihr ganzes Dokumentenmanagement in einem PDM-System integriert ist komfortabel und schnell zu verwalten. Bei einer Umstellung auf ein neues PDM-System sind deshalb die Zweifel umso größer: Zu groß ist die Angst vor einem möglichen Datenverlust, vor hohen Ausfallzeiten oder davor, sich völlig neu orientieren zu müssen. Mit dem Umstieg auf speedyPDM können Sie Ihre Zweifel ablegen. Sie erwartet eine optimale Unterstützung und ein anwenderfreundliches sowie sicheres PDM-System.

Strukturierte Nutzeroberfläche

Auf der übersichtlichen Oberfläche von speedyPDM finden Sie sich gleich zurecht, denn sie orientiert sich an den gängigen und gewohnten Windows-Standards. Unsere durchdachten Funktionen sorgen für eine intuitive Bedienung, bei der Sie stets den Überblick behalten und nicht von unnötigen Elementen abgelenkt und irritiert werden. Kontextsensitive Menüs erkennen sofort, welche nächsten Arbeitsschritte in Frage kommen und blenden nur die Optionen ein, die benötigt werden könnten. Das macht den gesamten Prozess deutlich effizienter und reduziert den notwendigen Schulungsbedarf der Anwender.

Alle Funktionen

Keine Blackbox, vollständiger Zugriff

Der Schutz Ihrer Daten und auch der Zugriff auf Ihre Daten ist jederzeit gewährleistet: Denn im Gegensatz zu den meisten anderen PDM-Systemen speichert speedyPDM Ihre wichtigen Daten nicht in einer kryptisch verschlüsselten Blackbox, sondern strukturiert auf Ihrem Server. So bleiben Sie Herr Ihrer Daten und sind jederzeit in der Lage an diese zu gelangen. Gleichzeitig sorgen Sie mit gezielten Zugriffsrechten dafür, dass nur Administratoren auf die Daten zugreifen können. Mit diesem Ablagemechanismus bietet Ihnen speedyPDM einen Investititonsschutz, da Sie auch ohne PDM-System an Ihre Daten gelangen.

MultiCAD-Unterstützung

Entspannter Umstieg von Workgroup PDM zu speedyPDM

Die notwendige Datenmigration führen wir behutsam mit Ihnen gemeinsam Schritt für Schritt durch. Hierzu erfolgt zunächst eine Testmigration während Ihres Tagesgeschäfts, um den Aufwand und die individuellen Gegebenheiten zu prüfen. Der gesamte Prozess wird dabei stets mit Ihnen besprochen und aufmerksam verfolgt, um eine sichere Datenübertragung zu gewährleisten. Damit keine Ausfallzeiten für Ihr Unternehmen entstehen, führen wir den Umstieg zudem außerhalb der Geschäftszeiten am Wochenende durch. So verläuft der Umstieg entspannter und unkomplizierter, als Sie sich vermutlich vorstellen und Ihr Workflow bleibt erhalten.

Online-Demo vereinbaren

So verläuft der Umstieg auf Ihr neues PDM-System Schritt für Schritt:

1. Ihre Originaldaten werden vollständig aus Workgroup PDM exportiert.

2. Vor der Übertragung in speedyPDM werden alle Daten sorgfältig auf ihre Aktualität geprüft und ggf. reduziert.

3. Die Daten werden in speedyPDM importiert und der gesamte Vorgang aufmerksam von uns begleitet.

Alternative zu SolidWorks® Workgroup PDM gesucht?

Vorteile durch modularen Aufbau von speedyPDM

Das Besondere an speedyPDM ist der modulare Aufbau, wodurch Sie nur für die Funktionen bezahlen, die für Ihre Prozesse relevant sind. So vermeiden Sie nicht nur unnötige Kosten, sondern können sich völlig auf Ihre Arbeit konzentrieren, während Ihnen speedyPDM das Leben deutlich einfacher und zeitsparender gestaltet. Benötigen Sie auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Funktionen, so können wir diese schnell und unkompliziert für Sie implementieren, denn wir wissen, wie individuell der Mittelstand ist. Auf diese Weise haben Sie nicht nur für den Moment den perfekten Nachfolger zu Workgroup PDM gefunden, sondern Sie sind auch in den kommenden Jahren zukunftssicher und flexibel aufgestellt.

Einem Wechsel steht nichts mehr im Weg? Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit unseren Experten und besprechen Sie Ihre persönliche Ablösestrategie.

Kontakt

Gründe für speedyPDM

01

Keine lange
Einarbeitungszeit

02

Hält sich an
Windows-Standards

03

Verwaltung jeglicher
Dateitypen

04

Eigenständig
konfigurierbar

05

Vorsprung durch
Vernetzung

06

Übersichtliche
Darstellung der Artikel

07

Flexibel und
zukunftsorientiert

08

Durchdachtes
Implementierungskonzept

Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick

  • Nachladen/Aktualisieren von Teilen im Team (Concurrent Engineering)
  • Stücklistenverwaltung
  • Automatisches Erzeugen wichtiger Dateiformate (z.B. TIFF, PDF, eDrawing)
  • Teileverwendungsnachweis
  • Änderungsindex
  • Freigabemanagement
  • Baugruppenverwaltung
  • Baukasten-/Komplettbaugruppen
  • Konfigurationsmanagement
  • Variantenverwaltung
  • Variantenteile/-baugruppen
  • Automatisches Ausfüllen von Schriftköpfen
  • Materialdatenbank
  • Feature-Verwaltung
  • Mehrbildschirmlösung
  • Abhängige Teile werden auf Wunsch gleich mit ausgecheckt

Workgroup PDM Abkündigung - und jetzt?

Die Abkündigung von Workgroup PDM steht unmittelbar bevor: Zum 31.12.2018 wird der Support und somit auch die Weiterentwicklung abgeschafft. Wenn auch Sie deshalb jetzt vor einem Systemwechsel stehen, erhalten Sie mit speedyPDM eine ideale und individuell anpassbare Alternative. 

 

Mehr Informationen >>

PSP-Abkündigung – was nun?

Stehen Sie nach der Abkün­digung von Product­stream Profes­sional® vor einem Wechsel Ihres PDM-Systems?

Erfahren Sie hier, warum speedyPDM mit seinen anpass­baren Funktionen das ideale PDM für Sie ist.

 

Mehr Informationen >>